Inhalt

Eröffnung der Sommerausstellung "Tierbilder" - Gemälde der Düsseldorfer Malerschule aus der Sammlung der Dr. Axe-Stiftung

Das Ostholstein-Museum zeigt vom 30. Juni bis zum 08. September 2024 eine facettenreiche Auswahl von Tierbildern der im 19. Jahrhundert international bekannten Düsseldorfer Malerschule. Es sind herausragende Werke von bekannten Vertreterinnen und Vertretern der Düsseldorfer Malerschule wie August Deusser, Julius Paul Junghanns, Carl Jutz d.Ä., German Grobe, Adolf Lins, Clara von Wille und vielen mehr, die in der Ausstellung vorgestellt werden und allesamt aus der Sammlung der Dr. Axe-Stiftung Bonn stammen.

Eröffnung am Sonntag, den 30. Juni 2024, um 11.30 Uhr, Ostholstein-Museum Eutin

Nach einer Begrüßung durch Frau Kreispräsidentin Petra Kirner, Kreis Ostholstein, und Museumsleiterin Frau Dr. Julia Hümme wird Frau Dr. Christiane Pickartz, Kunsthistorikerin der Dr. Axe-Stiftung Bonn, in die Ausstellung einführen. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung am Flügel durch Frau Kerstin Krieger und Herrn Jörg van der Meirschen von der Kreismusikschule Ostholstein.

Unsere Einrichtungen


KULTUR STIFTET an!

Unsere Kultureinrichtungen haben auch digitale Angebote entwickelt, die zum Besuch oder zur Teilnahme einladen. Ob Online-Ausleihe, Online-Unterricht, Vortragsveranstaltungen und Konzerte auf YouTube, Infos über Instagram oder Facebook... die Kulturstiftungen Ostholstein verbinden Kultur und Mensch.